Was läuft im Februar
31 | 01 | 2019 Schweiz | PraxisText & Fotos: Daniel Luther 05519
31 | 01 | 2019 Schweiz | Praxis
Text & Fotos: Daniel Luther 0 5519

Was läuft im Februar

Nach dem Winterdunkel wird es nun wieder rasch heller, und sonst macht man ein schönes Feuer! Ernsthafte Ausreden zum Drinnenbleiben gibt es für passionierte Petrijünger nicht – ausser vielleicht hoch oben in den verschneiten Alpentälern.


1

Mit dem Februar endet der Winter. Nach Lichtmess am 2. Februar werden die Tage spürbar länger. Bis zum Ende des Monats um fast anderthalb Stunden. Die Natur reagiert. Viele der Zeichen sind unauffällig. Unverkennbar ist hingegen, wenn Haseln und Schneeglöckchen blühen. Für Förster, Gärtner und Winzer beginnt damit der Vorfrühling. Unter dem Wasserspiegel herrscht hingegen noch Winter. Die Temperaturen verharren auf ihrem Minimum oft bis weit in den März hinein. Das bedeutet aber keineswegs Winterschlaf. Die Trüschen treffen sich zu ihrer wilden Hochzeit, der Nachwuchs der Herbstlaicher schlüpft, und Kaltwasserfische wie Forellen und Saiblinge geniessen die Freiheit, die ihnen das wunderbar kühle Wasser schenkt. Sie nutzen sie mit Jagdausflügen an die Oberfläche und in Ufernähe, wann immer sich dort Fressbares tummelt.


2

Möchtest Du weiterlesen?

Der von Dir gewünschte Artikel ist für Abonnenten kostenlos, für alle anderen kostenpflichtig. Um weiterzulesen, musst Du Dich als Abonnent anmelden oder den Artikel kaufen.

> Hier findest Du eine Anleitung, wie Du Dich als Abonnent registrierst.

0 Kommentare


Keine Kommentare (Kommentare erscheinen erst nach unserer Freigabe)


Schreibe einen Kommentar:

Anzeige
Anzeige
Zurück zur Übersicht

Das könnte Dich auch interessieren: