Forellenstreamer «Rattlin Flap»
23 | 01 | 2019 Praxis | VideoText & Fotos: Fly With Us – Ciccio Conradin | Miguel Moreno 04559
23 | 01 | 2019 Praxis | Video
Text & Fotos: Fly With Us – Ciccio Conradin | Miguel Moreno 0 4559

Forellenstreamer «Rattlin Flap»

Bald ist in Bächen und Flüssen Forellen­eröffnung und es ist an der Zeit, die Fliegendose zu füllen. Anfangs Saison fischen wir gerne mit Streamern, die wir tief und langsam führen können. Ein bewährtes Modell in dieser Zeit ist der «Rattlin Flap».


Dank den Tungsten Beads, die auf einem Stück Monofil unten am Körper eingebunden werden, fischt dieser Streamer immer mit dem Haken nach oben. Dies ist vor allem im Frühling von Vorteil, wenn man grundnah fischen muss. Dadurch hat man einige Hänger weniger. Zusätzlich klackern die Tungstenkugeln beim Reinstrippen aneinander und sorgen so für ein bisschen Sound.

Möchtest Du weiterlesen?

Der von Dir gewünschte Artikel ist für Abonnenten kostenlos, für alle anderen kostenpflichtig. Um weiterzulesen, musst Du Dich als Abonnent anmelden oder den Artikel kaufen.

> Hier findest Du eine Anleitung, wie Du Dich als Abonnent registrierst.

0 Kommentare


Keine Kommentare (Kommentare erscheinen erst nach unserer Freigabe)


Schreibe einen Kommentar:

Anzeige
Anzeige
Zurück zur Übersicht

Das könnte Dich auch interessieren: