Unsere Verwandten im Wasser
08 | 12 | 2017 Schweiz | Video 0907
08 | 12 | 2017 Schweiz | Video
0 907

Unsere Verwandten im Wasser

Der «Netz Natur»-Biologe Andreas Moser stellt in dieser Sendung die Schweizer Fische und Gewässer vor. Auch wenn die Dokumentation ein wirklich gelungener Zusammenschnitt ist, was unter Wasser alles zu Ungunsten unserer geschuppten Freunde abgeht – die Aussagen, die der Biologe zum Fischbesatz macht, können wir nicht nachvollziehen. Sie würden zutreffen, wenn genug natürlich laichende Tiere da wären. Bei unseren Flüssen aber werden wir Fischer vor die Entscheidung gestellt: Gar keine Fische im Wasser, oder aber Fische einsetzen? Für das funktionierende Leben im Wasser haben sich die Fischer richtig entschieden.

Ansonsten eine wirklich gelungene Sendung, die zeigt, welches die Hauptprobleme der Schweizer Fische sind: Kraftwerksbetreiber, die um jeden Tropfen Wasser kämpfen, Sunk/Schwall produzieren. Und die Landwirtschaft, die hochaktive Gifte aufs Feld und damit ins Wasser pumpt. Mit dem offiziellen «OK» vom Bund – auch wenn sich dieser bewusst ist, dass diese Gifte aufgrund ihrer enormen Toxizität für Natur und Mensch bald wieder aus dem Verkehr gezogen werden müssen. Aber schau selbst, es lohnt sich!

0 Kommentare


Keine Kommentare (Kommentare erscheinen erst nach unserer Freigabe)


Schreibe einen Kommentar:

Zurück zur Übersicht

Das könnte Dich auch interessieren: