Fischsterben zu Pfingsten im Baselbiet
12 | 06 | 2019 SchweizText & Fotos: Martin Pütter 0203
12 | 06 | 2019 Schweiz
Text & Fotos: Martin Pütter 0 203

Fischsterben zu Pfingsten im Baselbiet

Am Morgen des vergangenen Pfingstmontags wurden in der Fer in Wintersingen (Baselland) tote Fische entdeckt. Die aufgebotenen Einsatzkräfte stellten fest, dass es auf einer Strecke von rund 200 Metern zu einem Fischsterben gekommen war. Trotz räumlich genauer Abgrenzung des Schadens bleibt die Ursache Gegenstand einer Untersuchung. Die zuständigen Behörden haben Anzeige gegen Unbekannt eingereicht.

0 Kommentare


Keine Kommentare (Kommentare erscheinen erst nach unserer Freigabe)


Schreibe einen Kommentar:

Anzeige
Zurück zur Übersicht

Das könnte Dich auch interessieren: