20 | 10 | 2020 SchweizText: Markus Iten & Ruben Rod 11670
20 | 10 | 2020 Schweiz
Text: Markus Iten & Ruben Rod 1 1670

1 Commentaires


Viktor

01 | 02 | 2021

Selbstverständlich, der See gehört allen und es sollen ihn auch alle nutzen können. Aber wie auf der Strasse gelten auch auf dem See "Verkehrsregeln". Es gibt Uferzonen, Badezonen, Fahrrinnen für Kursschiffe, Signale usw. Diese Signale haben eine Bedeutung und sind immer zu beachten oder befolgen.
Kein normaler Mensch rennt ungeachtet einfach in oder vor ein Auto. Auf dem See sollte das genauso gelten. Noch gibt es zuviele, die sich dessen nicht bewusst sind, oder das einfach ignorieren. Eigenverantwortung kann also nur übernommen werden, wenn man die Regeln kennt.


Rédigez un commentaire :

Publicité
Publicité
Retour à l'aperçu

Poursuivez votre lecture :