28 | 09 | 2018 SchweizText: Ruben Rod 16707
28 | 09 | 2018 Schweiz
Text: Ruben Rod 1 6707

1 Commentaires


Peter Angermann 61348 Bad Homburg

24 | 11 | 2022

Alle Achtung vor Ihren Detalieten Bestandszählungen ! Wenns nach den Naturschutzverbänden der BRD geht,stehtder Vogel kurz vorm Aussterben,und die Angelverbände können nicht mit exakten Zahlen dagegenhalten.
Die anhaltend trockenen Jahre schaden der Fischfauna schwer ud die Angler dezimieren die Fischpopulation.
Bei uns gilt ein striktes Äschenfangverbot seit Jahren warum? Esgibt ja eh (fast ) keine mehr. Ich sehe diese Vögel als teils Invasive Art an ,die grossen Schaden anrichtet.Die Natur ist aus dem Gleichgewicht.Ichglaube man muss den Zustand mit Verstand Regulieren um den Gewässern eine Chance zu geben.Aber inzwichen haben Bund und Nabu
soviel Einfluss ,das die Politik sich aus der verantwortung zieht. Ja Ja 3 Milionen haben keie Ahnung und Fischen allesl leer . Oh Herr mach die Blinden sehend !


Rédigez un commentaire :

Publicité
Publicité
Retour à l'aperçu

Poursuivez votre lecture :