Seeforelle 74 cm | 5.5 Kilo

Roger Wyss aus Schinznach Dorf

ArtSeeforelle
FanggewässerNeuenburgersee
Länge74 cm
Gewicht5.5 kg
Fangdatum09.02.2021
Fangzeit17:00

Bericht

Am 9. Februar sagte ich um 16.30 Uhr zu Franco: «Heute machen wir früher Feierabend als sonst, habe keine Lust mehr zu schleppen, bis es dunkel ist, spätestens um fünf Uhr packen wir zusammen.» Es ist der 4. Schlepptag in Folge ohne massigen Fisch. Habe innerlich bereits abgeschlossen, der Wind wird stärker und stärker. Wir fahren gegen den Wind und die Glocke ertönt, wahrscheinlich wegen der hohen Wellen …? Wir schauen uns an, keiner glaubt daran, doch nach etwa 20 Sekunden klingelt es noch zweimal. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, bin mir jetzt ziemlich sicher, dass es doch ein Fisch ist. Als der dritte Zügel von der Tiefseerolle nach oben kommt, läuft dieser 45 Grad backbord und mit einem verdächtigen V in der Tiefseeschnur. Ich juble schon beim Umhängen auf den Drillstock. Der Rest geht schnell, die Forelle hat sich in der Tiefe schon ausgetobt, ich nehme sie hart ran und beim ersten Versuch ist sie im Feumer. Gleichzeitig hängt noch eine zweite Spange im Feumer, die Seefo hat den Zügel 10 Meter tiefer auch noch aufgelesen. Die Freude ist riesig, Mann ist die dick! 5,5 kg bringt sie auf die Waage. Auch wenn man manchmal nicht mehr daran glaubt: «Draa bliibe»! Danke Franco fürs Ausharren!»

Zurück zur Übersicht