Seeforelle 52 cm

Philipp Storchenegger aus Chur

ArtSeeforelle
FanggewässerMoesa
Länge52 cm
Fangdatum13.07.2021
Fangzeit

Bericht

Am 13. Juli gingen mein Vater und ich an die Moesa fischen. Es dauerte nicht lang, bis ich eine 28 cm lange Bachforelle hatte. Etwa anderthalb Stunden später kamen wir an eine gute Stelle, wo mein Vater diese schöne Seeforelle fing. Er brach damit unseren Forellenrekord. Wir nehmen an, dass sie vom Lago Maggiore viele Kilometer raufgeschwommen war. Es war ein tolles Fischererlebnis.

Zurück zur Übersicht