Bachforelle 59 cm | 3.2 Kilo

Maximilian Huber aus Gossau

ArtBachforelle
FanggewässerThur
Länge59 cm
Gewicht3.2 kg
Fangdatum26.07.2021
Fangzeit15:00

Bericht

Am Nachmittag des 26. Juli gingen mein Bruder Felix und ich mit dem Jungfischeraufseher Rico Eigenmann und unserer Mama bei schönem Wetter an die Thur, die trübes Wasser führte. Wir fischten mit auffälligen Gummifischen bis 15 cm und warfen immer wieder ans andere Ufer. Bald stieg mir dann eine 47er auf einen Iris Spro Pop Eye ein. Danach gingen wir an eine andere, vielversprechende Stelle. Meine Mutter mahnte bereits zum Aufbruch, also nutzte ich die letzte Chance und warf über das andere Ufer hinaus ins Gras, zog ein, worauf der Köder ins Wasser glitt. Ich liess ihn treiben und zog wieder ein bisschen ein. Dann verspürte ich einen harten Widerstand, schlug an, doch vorerst rührte sich nichts. Ich begann also an der Rolle zu kurbeln und plötzlich begann sie zu kreischen und die Rute bog sich kräftig. Nach einem siebenminütigen, aufregenden Drill war die rot gepunktete Schönheit im Feumer. Wir staunten über den einmaligen Prachtsfisch und jubelten laut!

Zurück zur Übersicht