[Groppenstreamer] Zonker Sculpin
01 | 03 | 2021 PraxisText & Fotos: Simon Johannsson 01272
01 | 03 | 2021 Praxis
Text & Fotos: Simon Johannsson 0 1272

Groppenstreamer Zonker Sculpin

Seit Jahren tüftelt Simon Johannsson am Groppen-Streamer. Dabei will er den Bindeprozess vereinfachen, ohne Abstriche bei der charakteristischen Form machen zu müssen. Hier stellt er Euch seine neuste Version vor.

Groppen sind richtig bullig. Sie haben einen breiten Kopf und Thorax, der sich zum Schwanz hin stark verjüngt und sie sind nicht die besten Schwimmer. Zudem stehen sie ganz weit oben auf der Speisekarte der Forellen. Der Zonker Sculpin imitiert perfekt das Schwimmverhalten der Groppen, die eher gemütlich und leicht ungeschickt über den Gewässergrund hüpfen. Da die Hakenspitze nach oben schaut, kann dieser Streamer sehr langsam gefischt werden, ohne dass er überall stecken bleibt.

Das Bindematerial, das man dazu benötigt, ist überschaubar und die Techniken sind nicht sonderlich schwer und schnell erlernbar. So schaffst Du es bestimmt, immer den nötigen Vorrat mit Dir zu führen, denn ein grundnah geführter Streamer kann schon mal verloren gehen.

Rabbit Strip ist eines meiner Lieblingsmaterialien, wenn es um Streamer geht. Das gilt auch für dieses Groppenmuster. Damit lassen sich wunderbar der Rücken und die seitlich abstehenden Brustflossen gestalten. Der dünne Körper gelingt gut mit Ice Straggle Chenille. Mit dem schweren Sculpin Fish Head imitierst Du nicht nur den perfekten Groppenkopf, sondern bringst Deinen Streamer auch sehr schnell zum Fisch.

Diese kleinere Version, die etwa 8 Zen­timeter lang ist, fische ich am liebsten an einer Fliegenrute der Klasse 6. Mit dem nötigen Gefühl lässt sich die Groppe aber auch gut mit der Schnurklasse 5 fischen. So oder so ist beim Werfen Konzentration gefragt, denn ein Crash mit so einer schweren Fliege würde Dir Dein Rutenblank wahrscheinlich nicht verzeihen.

Wenn Du eine leichtere Version fischen möchtest, tausche einfach den Sculpin Fish Head gegen ein paar Dumbbell Augen aus. Andere tolle Farbkombinationen sind Braun/Olive und Schwarz. Binde Dir ein paar verschiedene Versionen und fische diesen Frühling die tiefen Löcher ab. Ich bin mir sicher, es wird nicht lange dauern, bis Du den ersten Biss in Deiner Fliegenschnur spüren wirst.

Viel Spass beim Binden!

 1 | Grundwicklung legen und Marabou-Fibern in der Länge des Hakens einbinden.

1 | Grundwicklung legen und Marabou-Fibern in der Länge des Hakens einbinden.

 2 | Ice Straggle Chenille bis zur Basis des Marabous einbinden und nach vorne wickeln, um einen gleichmässigen Körper zu erzeugen.

2 | Ice Straggle Chenille bis zur Basis des Marabous einbinden und nach vorne wickeln, um einen gleichmässigen Körper zu erzeugen.

 3 | Ich schneide das Ende des Rabbit Strips gerne zu einer Spitze, um eine Verjüngung zu schaffen.

3 | Ich schneide das Ende des Rabbit Strips gerne zu einer Spitze, um eine Verjüngung zu schaffen.

 4 | Hakenspitze durch das Leder stechen. Der hintere Teil des Fellstreifens, der herausragt, sollte ungefähr 1,5 mal so lang sein wie der Haken. In diesem Fall entspricht das etwa 4,5 cm.

4 | Hakenspitze durch das Leder stechen. Der hintere Teil des Fellstreifens, der herausragt, sollte ungefähr 1,5 mal so lang sein wie der Haken. In diesem Fall entspricht das etwa 4,5 cm.

 5 | Haken aus dem Bindestock nehmen und den Fellstreifen in die richtige Position bringen. Kurz vor der Biegung abbinden und abschneiden.

5 | Haken aus dem Bindestock nehmen und den Fellstreifen in die richtige Position bringen. Kurz vor der Biegung abbinden und abschneiden.

 6 | Zwei kurze Stücke Hasenfell an jeder Seite einbinden, um die Brustflossen zu imitieren.

6 | Zwei kurze Stücke Hasenfell an jeder Seite einbinden, um die Brustflossen zu imitieren.

 7 | Heller Bruiser Blend für die Kehle der Sculpin einbinden.

7 | Heller Bruiser Blend für die Kehle der Sculpin einbinden.

 8 | Die Fliege mit etwas mehr Bruiser Blend auf der Oberseite abschliessen. Diesmal die dunklere Farbe.

8 | Die Fliege mit etwas mehr Bruiser Blend auf der Oberseite abschliessen. Diesmal die dunklere Farbe.

 9 | Etwas Gel-Sekundenkleber auf das Dubbing geben und den Sculpin-Kopf fest andrücken.

9 | Etwas Gel-Sekundenkleber auf das Dubbing geben und den Sculpin-Kopf fest andrücken.

 10 | Die Augen bestehen aus fluo-rotem UV Lack und einer aufgemalten Pupille.

10 | Die Augen bestehen aus fluo-rotem UV Lack und einer aufgemalten Pupille.

 11 | Von unten sieht man deutlich das Profil der Fliege mit den charakteristischen Brustflossen und dem cremefarbigen Bauch.

11 | Von unten sieht man deutlich das Profil der Fliege mit den charakteristischen Brustflossen und dem cremefarbigen Bauch.

 Andere Varianten: Braun mit Dumbbell Augen, Schwarz mit Sculpin Fish Head

Andere Varianten: Braun mit Dumbbell Augen, Schwarz mit Sculpin Fish Head


Haken Ahrex TP650 Bent Streamer #2
Faden Semperfli Nano Silk 50D White
Kopf Sculpin Fish Head Black Nickel
Augen UV Lack Fl. Red, Marker, UV Lack dünn
Schwanz Marabou Cream
Körper Semperfli Ice Straggle Chenille White
Rücken, Flossen Rabbit Strip Gold Variant
Dubbing Bruiser Blend Cream, Sasquatch Brown


Weitere Bindeanleitungen auf YouTube.com/hacklesandwings

 

0 Kommentare


Keine Kommentare (Kommentare erscheinen erst nach unserer Freigabe)


Schreibe einen Kommentar:

Zurück zur Übersicht

Das könnte Dich auch interessieren: